Meute Rudenz & Sioni

Wir, die Meute Rudnez & Sioni, bieten Pfadi für 6-11 Jährige Jungs aus Winterthur. Unsere Aktivitäten bieten den Kindern die Möglichkeit die Natur kennenzulernen und sie zu schätzen. Dabei kommen Spiel und Spass natürlich nicht zu kurz, sodass neue Freundschaften entstehen können. Wir möchten den Kindern Erlebnisse in der Gruppe bieten, die ihnen jetzt und auch später positiv in Erinnerung bleiben. Es sollen die Samstagnachmittage sein, die sie später in ihren Memoiren niederschreiben.

Die Informationen, zu unserer nächsten Aktivität findet ihr hier.

Wir freuen uns jedes Mal, wenn ihr neu oder wieder für ein Abenteuer zu uns kommt. Bei Fragen und anderen Anliegen steht euch Sueno v/o Nino Florjancic  (sueno[ät]pfadibubenberg[punkt]ch)   gerne zur Verfügung.

Das Leiterteam 

Nino Florjancic v/o Sueno

Elternkontakt

Ich heisse Nino Florjancic, bin am 21.06.2002 geboren und höre in der Pfadi auf den Namen Sueno.
Momentan bin ich in der Ausbildung zum Automatiker EFZ mit berufsbegleitender Berufsmatura an der MSW Winterthur.
Nebst der Pfadi tanze ich akrobatisches Rock’n’roll im RRC DAMO Winterthur und bin Pianist in einer Band.
In die Pfadi kam ich 2009 durch einen guten Freund und startete so in der Meute Rundenz & Sioni. Im Dezember 2017 hat sich dieser Kreis nach mehreren Jahren in der Pfadistufe und zwei Jahren in der Piostufe dann geschlossen, sodass ich jetzt selbst Leiter bei Rudenz & Sioni bin.

Mail: sueno[ät]pfadibubenberg[punkt]ch  (sueno[ät]pfadibubenberg[punkt]ch)  

 

Felix Röteli v/o Klex

Mein Name ist Felix Rötheli und ich bin 2002 geboren. Im Alter von 10 Jahren bin ich über einen guten Freund in die Pfadi gekommen. Nach 5 Jahren in der Pfadistufe bin ich anderthalb Jahre in den Pios gewesen und habe schliesslich im Dezember 2017 bei den Wölfen zu leiten begonnen. Neben der Pfadi strebe ich im Gymnasium die Matur an, um später Medizin zu studieren.
Mail: klex[ät]pfadibubenberg[punkt]ch  (klex[ät]pfadibubenberg[punkt]ch)  

 

Mischa Florjancic v/o Lazy

Ich heisse Mischa Florjancic und bin am 16.07.2005 geboren, in der Pfadi höre ich auf den Namen Lazy. Ich bin seit 2011 ein begeisterter Pfadi und stieg 2018 in die Piostufe ein. Nun leite ich seit Sommer 2019 die Meute Rudenz & Sioni. Im Moment besuche ich die 2. Sekundarstufe und strebe eine Ausbildung zum Automatiker an der MSW Winterthur an. Neben der Schule und der Pfadi trainiere ich 4 Mal pro Woche akrobatisches Rock’n’Roll im RRC DAMO Winterthur und spiele hobbymässig Gitarre. Ich freue mich sehr, Leiter sein zu dürfen, da ich Kinder sehr gerne und einen guten Zugang zu ihnen habe.

Mail: lazy[ät]pfadibubenberg[punkt]ch  (lazy[ät]pfadibubenberg[punkt]ch)  

 

Juha Lange v/o Watson

Ausserhalb der Pfadi höre ich auf den Namen Juha Lange. Schon als Wölfli war ich ein Bubenberger. Wie die meisten habe ich nach der Wolfsstufe die Pfadi- und Piostufe durchlaufen, bevor ich Wölflileiter wurde. Seit dem Sommer 2019 besuche ich die Atelierschule in Zürich. Neben der Pfadi und der Schule beschäftige ich mich mit Lesen, auf dem Sofa liegen, meinen Freunden und Pause machen.

Mail: watson[ät]pfadibubenberg[punkt]ch  (watson[ät]pfadibubenberg[punkt]ch)  

 

Dylan Riegelnig v/o Quilavo

Mein Name ist Dylan Riegelnig, doch in der Pfadi heisse ich Quilavo. Ich bin 15 Jahre alt und besuche das Gymnasium Rychenberg. Ich kam vor fünf Jahren über einen Kollegen in die Pfadi. Nun leite ich seit letztem Sommer in der Meute Rudenz & Sioni, was mir viel Freude bereitet. Neben der Pfadi spiele ich seit einigen Jahren noch Badminton.

Mail: quilavo[ät]pfadibubenberg[punkt]ch  (quilavo[ät]pfadibubenberg[punkt]ch)  

 

Dario Wieduwilt v/o Rào

Ich heisse Dario Wieduwilt und bin am 09.08.2004 geboren. In der Pfadiabteilung Bubenberg wurde ich auf den Namen Rào getauft.
Ich besuche zurzeit die Kantonsschule Rychenberg und plane im Sommer 2023 meine Matura abzuschliessen.
Nebst der Pfadi und der Schule treibe ich gerne Sport und bin ausserdem in der Vitodurania, der Winterthurer Gymnasialverbindung, aktiv. Auch spiele ich das Klavier.
In der Pfadi bin ich seit 2011, auch ich habe bei der Meute Rudenz & Sioni als Wölfli meine ersten Schritte als Pfader gemacht. 2015 bin ich dann zum Trupp Lohengrin übergetreten, und wurde dann nach einem Jahr als Pio im Sommer 2020 Leiter bei der Meute Rudenz & Sioni. Es bereitet mir viel Spass und Freude, jeden Samstag Nachmittag zusammen mit den Kindern etwas erleben zu dürfen.

Mail: rao[ät]pfadibubenberg[punkt]ch  (rao[ät]pfadibubenberg[punkt]ch)