Abteilungsleitung

Georg Wehrli v/o Spike

Ich heisse Georg Wehrli (1999) und bin seit 2009 in der Pfadi. Zuerst war ich 1½ Jahre in der Meute Rudenz & Sioni und danach bis 2013 im Trupp Lohengrin. Danach durfte ich mich ein Jahr bei der Piostufe auf das Leiterleben vorbereiten und war seit dem Pfila 2014 bis ende 2019 bei der Meute Rudenz & Sioni Leiter. Seit Anfang 2019 bin ich in der Abteilungsleitung tätig. Zur Zeit studiere ich an der Universität Zürich.

Mail: spike[ät]pfadibubenberg[punkt]ch  (spike[ät]pfadibubenberg[punkt]ch)  

Joel Walter v/o Relaxo

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Relaxo-1-520x346.jpg

Ich heisse Joel Walter (1997) und ich kam 2012, nach fünf Jahren Cevierfahrung, in die Pfadi. Momentan habe ich die Funktion als einer der Abteilungsleiter. Ich wurde auf den Namen Relaxo getauft, das ist ein Pokemon welches einen eher gemütlichen Lebensstil führt, aber wenn etwas Wichtiges ansteht sofort hilfsbereit und beistehend dabei ist. Momentan studiere ich Geschichte und Politikwissenschaften an der Universität Zürich. Wenn neben der Pfadi und Uni noch Zeit bleibt, fahre ich Rennfahrrad und schwimme gerne.

Mail: relaxo[ät]pfadibubenberg[punkt]ch  (relaxo[ät]pfadibubenberg[punkt]ch)  

Coach

 Nicolas Da Mutten v/o Clever

Mein Name ist Nicolas Da Mutten, aber in der Pfadi bin ich besser als Clever bekannt. Ich begann meine Pfadikarriere 2002 bei der Pfadi NE/WA (damals noch ein stolzer NE) und habe mit der Zeit schon einige Funktionen besetzt. Zuerst Gruppenführer Pfadistufe, dann Stufenleiter Piostufe, dann Abteilungsleiter. Parallel dazu begann ich auch bald Kurse mitzuleiten aber auch weiterhin zu besuchen. 2016 übernahm ich dann auch noch die Co-Leitung des Unterlagers „Silva-Luna“ im Regionslager.

Ende 2019 kam dann meine „aktive“ Karriere zu einem Ende und ich bin nun nur noch Teilnehmer in der Rover-Rotte „Rotto Siffredi“ der Pfadi NE/WA.

Nach einem (Pandemie-)Jahr Pause bin ich nun seit 2021 wieder (passiv-)aktiv als Coach der Abteilung Bubenberg und teile meine Erfahrungen mit den noch aktiveren Leitern 😉 

Mail: coach[ät]pfadibubenberg[punkt]ch  (coach[ät]pfadibubenberg[punkt]ch)  

Kassier

 Daniel Gerth v/o Pronto

Mein Name ist Daniel Gerth v/o Pronto. Im Jahre 1988 trat ich in die Pfadi ein in der Meute Winkelried. Im Jahre 1991 trat ich dann in die Pfadistufe in den Trupp Klingsor, Gruppe Falk über. Dort begann ich im Jahre 1995 mit meiner Leiterausbildung, worauf ich dann 1 Jahr später Gruppenleiter der Gruppe Falk wurde und  auch die Gruppenkasse übernahm. Im Jahre 1998 wurde ich dann Truppleiter. Nach 4 Jahren gab ich den Truppleiter weiter, und wurde dann Stufenleiter der Pfadistufe. Diesen gab ich dann weitere 5 Jahre später im 2007 ab. Danach war ich nur noch in administrativer und beratender Funktion in der Abteilung Tätig. Im 2008 übernahm ich die Abteilungskasse. In diesem Jahr wurde ich auch Pfadi- und J&S-Coach und stehe seit da der Abteilung als Berater und für die Lager zur Seite. Weiters war ich im Jamboree 2007 und 2011 in der Delegationsleitung der Schweizer Delegation. Zudem bin ich noch als Kassier bei Scoutnet dabei, führe die Ausbildungskasse der Pfadregion Winterthur & Seldwyla. Durch die Jamborees kam ich dann in den Verein Mojave (Moot-, Jamboree Verein) als Finanzchef und seit 2012 bin ich Mitglieder der Finanzkommission der Pfadibewegung Schweiz.

Mail: pronto[ät]pfadibubenberg[punkt]ch  (pronto[ät]pfadibubenberg[punkt]ch)