Der Doppelmord

Ein Film der Meute Rudenz & Sioni

Der berühmte Regisseur Keven Sting, nicht zu verwechseln mit dem Schriftsteller Stephen King, kam Ende Oktober mit einer Bitte zur Pfadi Bubenberg:

Da gute Schauspieler und Regisseure in der Filmindustrie mangelhaft sind, hofft er, mit den kreativen Pfadfindern den Mangel zu beseitigen.

Da gute Schauspieler und Regisseure in der Filmindustrie mangelhaft sind, hofft er, mit den kreativen Pfadfindern den Mangel zu beseitigen.
Zusammen mit ihm und seiner Filmcrew erfinden wir spielerisch eine Storyline, die dann von Keven und den Pfadileitern ausgeschrieben wurde. Danach wurde das Ganze verfilmt.

Die Outtakes

Natürlich entstehen, wie bei jedem Film, auch viele lustige Aufnahmen: